Die Hotels

Wir beginnen und beenden die Schweiz-Rundfahrt an einem einzigartigen Ort!

 

Das Grandhotel Giessbach, ein prächtiger Bau aus der Belle Epoque, ist weitherum bekannt und gehört zu den besten Hotels der Schweiz. Umgeben von Wald und Wasserfällen, thront es hoch über dem türkisfarbenen Brienzersee. Allein dieses Hotel ist eine Reise in die Schweiz wert.

 

Auch in den anderen Etappenorten legen wir Wert auf gute Hotels. So übernachten wir etwa im Sporthotel Pontresina, das seine Gäste mit einer speziell auf Sportler ausgerichteten Küche und einer Wellnessoase auf dem Dach erwartet.

 

Oder im Hotel Bodenhaus in Splügen, das 1722 erbaut wurde und in dem auch Einstein, Nietzsche und Napoleon schon abgestiegen sind.