Adrian Moser

1988 in Bern geboren und 28 Jahre später immer noch hier. Schon als Kind gerne Rad gefahren. Vor gut 10 Jahren endlich ein Rennrad gekauft und sofort infiziert gewesen. Seither in jeder Saison ein paar Hundert Kilometer mehr als im Vorjahr. 2013 bei Winterausfahrten Lukas kennengelernt und so auf die Ligurien-Reisen aufmerksam geworden.

 

Primär die erweiterte Heimat: Knackige Hügel im Emmental, Mörderrampen im Jura, flache Runden durchs Aare- oder Limpachtal, schon recht hohe Übergänge in den Voralpen und natürlich die großen Alpenpässe im Berner Oberland. Ansonsten gerne Italien, Ligurien natürlich und Schweiz-nahe Runden im Piemont, oder dann mit Sack und Pack durch Skandinavien.

Website